Die Bagger rollen wieder in Heiligendamm

Viele Einheimische haben es längst bemerkt: Die ECH lässt in Heiligendamm und Vorder Bollhagen derzeit kräftig die Bagger rollen. Umfangreiche Instandhaltungsarbeiten stehen auf dem Programm der aus der Region stammenden Handwerker und Baufirmen, bevor der Winter kommt. Dabei kommen sogar Eukalyptus-Bäume aus dem fernen Australien zum Einsatz.

Zukunft-Heiligendamm-Professor-Vogel-Strasse

Viele Einheimische haben es längst bemerkt: Die ECH lässt in Heiligendamm und Vorder Bollhagen derzeit kräftig die Bagger rollen. Umfangreiche Instandhaltungsarbeiten stehen auf dem Programm der aus der Region stammenden Handwerker und Baufirmen, bevor der Winter kommt. Dabei kommen sogar Eukalyptus-Bäume aus dem fernen Australien zum Einsatz.

Zukunft-Heiligendamm-Professor-Vogel-Strasse

Die ECH erneuert derzeit die Professor-Vogel-Straße in Heiligendamm grundlegend.

Spaziergängern auf der Heiligendammer Strandpromenade und Gästen des Grand Hotels ist es als erstes aufgefallen: Die Entwicklungs-Compagnie Heiligendamm (ECH) erneuert die Professor-Vogel-Straße grundlegend. Das betrifft nicht nur den Straßenbelag, sondern auch die Entwässerung. Zudem werden Kabelschächte neu angelegt, etwa für die Stromversorgung der Laternen. Ende November nach dann gut sechs Wochen sollen die Arbeiten an der Straße, zu denen die Häuser der Heiligendammer Perlenkette gehören, abgeschlossen sein.

Zukunft-Heiligendamm-ECH-Instandsetzung-Prinzessin-Reuss

Im historischen Gebäude „Prinzessin Reuss“ stehen umfangreiche Erneuerungen an.

Etwas länger werden die Handwerker für die historischen Häuser „Möwe“ und „Prinzessin Reuss“ benötigen. In ersterem wird die Geschossdecke unterjocht und das Dach neu aufgebaut. Und in letzterem, das die ECH weiterhin für Wohnungen der Hotelmitarbeiter unterhält, stehen umfangreiche Erneuerungen an Sockel, Außentreppe, Fassade und Dach an. Natürlich bei laufendem Betrieb.

Das westlichste der historischen Gebäude in Heiligendamm, das legendäre „Alexandrinen-Cottage“, ist derzeit ebenso in der Hand von Handwerkern. Auch hier sind Dach und Sockel im Fokus, die herbst- und winterlichen Ostseestürme packen hier stets besonders kräftig zu. „Das raue Ostseeklima direkt am Meer und natürlich der Zahn der Zeit zollen ihren Tribut“, erläutert ECH-Architekt Klaus Klingler. „Daher fassen wir jetzt viel Geld an, um die Substanz zu sichern.“ Übrigens auch für ein Haus wie die „Villa Witzleben“, das fernab des ersten Augenmerkes von Einheimischen und Besuchern im kleinen Ortskern Heiligendamms in der Gartenstraße liegt.

Zukunft-Heiligendamm-Villa-Witzleben-ECH

Substanz sichern: Auch an der „Villa Witzleben“ in der Gartenstraße arbeiten derzeit Handwerker.

Stärker im Fokus steht da schon das mehrfach prämierte Gut Vorder Bollhagen. Auf dem Bio-Bauernhof, der ebenso wie die ECH zur Jagdfeld Gruppe gehört, werden derzeit Getreidehalle, Werkstatt und verschiedene Schuppen Instandsetzungsarbeiten unterzogen. Und allen Kunden, die sich im Taubenhaus mit den Produkten des Gutes eindecken, sei gesagt: Richtig, die großen „angespitzten“ Baumstämme sind tatsächlich aus Eukalyptus, importiert aus dem fernen Australien.

Zukunft-Heiligendamm-ECH-Vorder-Bollhagen-Eukalyptus

Die Baumstämme aus Eukalyptus kommen in Vorder Bollhagen zum Einsatz.

„Eukalyptusbäume verfaulen praktisch nicht“, erläutert ECH-Architekt Klingler den entscheidenden Vorteil. Denn sie werden in den Teich gerammt, um stehendes von fließendem Gewässer zu trennen – der letzte noch verbliebene Rest im Rahmen der Renaturierung des „Bollhäger Fließes“, aus dem sich das Gewässer speist.

P.S.: Keine Sorge, in Vorder Bollhagen wird es auch weiter „nach Landwirtschaft“ riechen – und nicht nach Eukalyptus. So intensiv wie die aus ihnen gewonnenen Bonbons ist der Geruch der Baumstämme bei weitem nicht.

Weitere Beiträge zum Thema

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü