Aktuelles »

17. April 2019 – 17:00 |

Nachdem Sanierung und Verkauf der historischen Strandvillen in Deutschlands erstem Seebad mit großen Schritten vorankommen, wird Heiligendamm jetzt um einen kulinarischen Leuchtturm reicher: Pünktlich um zwölf Uhr mittags eröffnet Gründonnerstag das neue MEDINIS, das mit klassischer italienischer Küche auf höchstem Niveau aufwartet.

Den vollständigen Artikel lesen »
Aktuelles
Projekte
Gutshof
Golf
Geschichte
Home » Aktuelles

„Stichweg“ jetzt auch im ZDF Thema

Gepostet von am 11. Juli 2014 – 13:30Ein Kommentar

Nachdem das Grand Hotel Heiligendamm unter neuer Führung ebenfalls mit dem Experiment offener Wege gescheitert ist, hat sich jetzt auch das ZDF in der Sendung „drehscheibe“ dieser leidigen wie gefährlichen Forderung angenommen. Autorin Sylvia Bleßmann hat sich eigens nach Heiligendamm begeben, um dem Dauerstreit nochmals nachzugehen…

Der Beitrag über Heiligendamm ist ab Minute 15:10 in der Sendung vom 10. Juli noch in der ZDF-Mediathek zu sehen.

Für den ZDF-Beitrag hat Bleßmann Tages- und Hotelgäste, Vertreter des Grand Hotels und der Entwicklungs-Compagnie Heiligendamm (ECH) sowie Doberans Bürgermeister vor die Kamera gebeten. Die Quintessenz ist klar: „Es ist wirklich nicht schön, so angegafft zu werden“, formuliert es die ZDF-Moderatorin Babette Einstmann. Der Beitrag, der am 10. Juli in der „drehscheibe“ ausgestrahlt wurde, ist noch über die Mediathek (ab Minute 15:10, Klick auf „Ärger in Heiligendamm“) auf der ZDF-Internetseite zu sehen: Ärger in Heiligendamm

Lesen Sie zum Thema auch unseren Artikel „Grand Hotel: Experiment offener Wege abermals gescheitert„.

Ein Kommentar »

Diskutieren Sie mit!

Posten Sie einen Kommentar oder ergänzen Sie die Informationen. Sie können den Comments Feed via RSS abonnieren.

Seien Sie nett. Bleiben Sie beim Thema. Keine Links. Kein Spam.

Sie können diese Tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Ihr Kommentar erscheint nicht sofort online, da er zunächst eine Spam-Überprüfung durchläuft. Bitte haben Sie ein wenig Geduld.