Beiträge mit dem Schlagwort

Bad Doberan

ECH spendet 27 Tonnen Spezialsand an „Kita Kunstvilla“ in Bad Doberan

Schnell und unbürokratisch konnte jetzt die ECH von Anno August Jagdfeld der Doberaner „Kita Kunstvilla“ helfen – und schickte prompt einen Lkw voller Spezialsand in den Kammerhof. Die Freude der Kinder, deren Sandkästen damit jetzt wieder gut gefüllt sind, war sichtlich groß.

0

Aus für den Stichweg sichert Zukunft Heiligendamms

Nach langjährigen Debatten ist die Zukunft des ersten deutschen Seebades jetzt endlich gesichert: Der Plan eines sogenannten Stichwegs, der das Ensemble denkmalgeschützter Strandvillen und das Areal des Grand Hotels Heiligendamm zerschnitten hätte, ist nun endgültig Geschichte. Der Doberaner Stadtrat hat eine Änderung des entsprechenden Bebauungsplans beschlossen.

0

ECH: Sanierung der Heiligendammer „Villa Greif“ startet im Sommer

Der Wiederaufbau in Deutschlands ältestem Seebad schreitet kräftig voran: Noch in diesem Sommer startet die Entwicklungs-Compagnie Heiligendamm (ECH) mit der originalgetreuen Sanierung der „Villa Greif“. Damit setzt die ECH konsequent ihren Kurs fort, die Strandvillen der „Perlenkette“ zu sanieren. Der baldige Baubeginn ist auch das Ergebnis des neuen konstruktiven Miteinanders zwischen Stadt und Entwicklungs-Compagnie, wie Julius Jagdfeld von der ECH betont.

0
Zukunft-Heiligendamm-Rathaus-Doberan-Blockade

Doberaner Lokalpolitik: Von einer Blockade zur nächsten

Nun endlich hat der Landkreis die Baugenehmigungen wiedererteilt. Doch die Hoffnung, dass im Frühjahr die Bagger anrücken können, um die Sanierung der Heiligendammer Perlenkette fortzusetzen, ist aus vielen Gründen jäh zerstört. Den jüngsten hat, mal wieder, die Doberaner Stadtvertretung gesetzt.

2 Kommentare

Schwarz auf weiß: Schweriner Vize-Staatssekretär stellte teuren Blanko-Scheck aus

Die Blockade der Sanierung der Perlenkette im Heiligendamm wird immer mehr zum Krimi: Weil der Landkreis sich sicher war, das Verfahren gegen Jagdfelds ECH zu verlieren, wollte er nicht auch noch die Kosten für etwas tragen, was er selbst offenbar nicht wollte. Erst als Klaus-Dieter Frey, Vize-Staatssekretär im Schweriner Wirtschaftsministerium, dem Landkreis die Kostenübernahme zusicherte, kam es zu dem für den Steuerzahler teuren Prozess. Dabei ist eine solche Kostenübernahme gar nicht erlaubt.

3 Kommentare

Gut Vorder Bollhagen unterstützt erneut das Ostsee-Meeting

Jedes Jahr im August entführt das Ostsee-Meeting auf der ältesten Galopprennbahn Deutschlands seine Besucher zurück in die Vergangenheit – in die Welt der Pferderennen, der Sportwetten und ausgefallenen Hutkreationen. Auch in diesem Jahr stellt das zur ECH von Anno August Jagdfeld gehörende Gut Vorder Bollhagen kostenfrei die erforderlichen Unterstell- und Bewegungsmöglichkeiten für die Rennpferde zur Verfügung.

0

Meine Erinnerungen an Heiligendamm – Teil 3: Aufregende Tennisturniere

Harald Uhl kennt Heiligendamm von frühester Kindheit an. Er hat das „alte Heiligendamm“ in den 1920er und 30er Jahren erlebt. Für Zukunft Heiligendammschildert der in Hamburg lebende 90-Jährige, der weiterhin Stammgast des Grand Hotels ist, einige seiner Erinnerungen. Im dritten Teil seiner Serie berichtet er über die damaligen Tennisturniere in Heiligendamm, an denen oft die gesamte Familie Uhl teilnahm.

0
Zukunft-Heiligendamm-katholische-Waldkapelle

Die Geschichte Heiligendamms – Teil 11: Die beiden Waldkapellen

Erst spät entstanden in Heiligendamm Kirchen. Die katholischen und evangelischen Badegäste verlangten danach. Die Entwürfe der beiden heute noch erhaltenen Kapellen stammten von Gotthilf Ludwig Möckel. Im elften Teil seiner Geschichts-Serie beschäftigt sich Prof. Joachim Skerl mit den einstigen Planungen der katholischen Kapelle im Kurwald und der evangelischen Kirche am südöstlichen Rand des kleinen Wohlds.

0
Anno August Jagdfeld: „Die Vorwürfe der Rostocker Staatsanwaltschaft sind gänzlich unbegründet. Das wird das weitere Verfahren klar erweisen.“

Anno August Jagdfeld schreibt Brief an „Heiligendamm-Beirat“

ECH-Geschäftsführer Anno August Jagdfeld hat den Mitgliedern des „Heiligendamm-Beirats“ sowie allen Bad Doberaner Stadtvertretern einen insgesamt acht Seiten langen Brief geschrieben. Anlass ist die heutige Sitzung des „Heiligendamm-Beirats“. In dem Schreiben, welches Zukunft Heiligendamm hier vollständig zitiert, gibt Jagdfeld über die von der ECH vorgenommenen oder durch sie ausgelösten Investitionen für Heiligendamm Auskunft.

0

16 Fragen und Antworten zu Heiligendamm

Immer wieder stellen wir fest, dass oft selbst bei denjenigen, die sich seit längerem mit Heiligendamm beschäftigen, Spekulationen Fakten ersetzen. Wenn aber schon vermeintliche Heiligendamm-Kenner nicht immer richtig informiert sind, dann tappen erst recht diejenigen im Dunkeln, die sich nicht alltäglich mit der Entwicklung des ersten deutschen Seebades befassen. Zukunft Heiligendamm trägt daher hier noch einmal in die wichtigsten aktuellen Fragen und Antworten rund um Heiligendamm zusammen.

0
Zukunft-Heiligendamm-Gut-Vorder-Bollhagen-Kartoffeln-Citti-Rostock

Gut Vorder Bollhagen beliefert „CITTI“-Markt in Rostock-Schmarl mit Bio-Kartoffeln

Bio-Lebensmittel aus dem Gutsladen in Vorder Bollhagen sind bei Verbrauchern in Bad Doberan und Umgebung gefragt. Seit einigen Wochen beliefert der zur ECH von Anno August Jadfeld gehörende Ökobauernhof auch die Gemüseabteilung des Lebensmittel-Händlers „CITTI“ in Rostock-Schmarl. Ernährungsbewusste Kunden können dort in 2,5 kg Beuteln Kartoffeln der Sorten Karlena und Linda kaufen.

0
Der Hofladen vom Gut Vorder Bollhagen hat auch in diesem Jahr zwei Weihnachtsgänse an die Suppenküche in Bad Doberan gespendet.

Suppenküche Bad Doberan freut sich über Festbraten

Auch in diesem Jahr haben die Gäste der Bad Doberaner Suppenküche an Weihnachten einen Festbraten auf dem Tisch. Der zur Entwicklungs-Compagnie Heiligendamm (ECH) von Anno August Jagdfeld gehörende Ökobauernhof Gut Vorder Bollhagen spendete aus seinem Hofladen zwei Bio-Weihnachtsgänse.

0

Bio-Lebensmittel aus Vorder Bollhagen sind gefragt

Ökologische Landwirtschaft pur betreibt das Team um Gutsleiter Johannes Lampen auf dem Gut Vorder Bollhagen von Anno August Jagdfeld. Die nachhaltig erzeugten Lebensmittel gibt es direkt vor Ort im Hofladen zu kaufen. Die Nachfrage von Verbrauchern aus Bad Doberan und der Region ist groß.

0
Anno August Jagdfeld, 66, ist Geschäftsführer der Entwicklungs-Compagnie Heiligendamm (ECH).

Heiligendamm steht vor historischer Entscheidung

Mehr als sieben Monate sind seit der Insolvenz des Grand Hotels vergangen. Einige Lokalpolitiker unternehmen seither alles, um einen Neuanfang zu verhindern. Stadtvertreter und Bürger müssen sich fragen: Wollen wir überhaupt ein Grand Hotel in Heiligendamm?

2 Kommentare

ECH holt VDSL nach Heiligendamm

Bislang hat Heiligendamm keine schnelle Anbindung an das Internet. Das soll sich bald ändern: Die ECH forciert in Kooperation mit der Deutschen Telekom einen VDSL-Anschluss. Die Kosten für den Ausbau des Netzes übernimmt die ECH.

0

Heiligendamm soll “Seeheilbad” bleiben

Bislang trägt Heiligendamm das Prädikat “Seeheilbad” nur vorläufig. Die Entwicklungs-Compagnie Heiligendamm (ECH) hat in den vergangenen Jahren viel dafür getan, damit das Sozialministerium in Schwerin das Prädikat ab 2014 dauerhaft verleiht.

1 Kommentar

Die Geschichte Heiligendamms – Teil 1: Die Gründungsphase

Es gibt nur wenige Orte, an denen das Sehnsuchtsbild nach dem verlorenen Paradies und dem Arkadien der Künstler Wirklichkeit geworden ist. Heiligendamm gehört dazu. Professor Joachim Skerl schreibt im ersten Teil seiner Serie zur Historie Heiligendamms über das einzigartige Zusammenspiel von Baukunst und Natur in Deutschlands ältestem Seebad.

0

“Ich baue auf ein gutes Miteinander”

Bad Doberans bisheriger Landrat Thomas Leuchert (SPD) ist seit September 2011 Landrat im Landkreis Rostock. Warum der Landkreis für ihn der interessanteste im “schönsten Bundesland der Welt” ist.

0

Hofladen erweitert das Angebot

Bio-Lebensmittel aus dem Gutsladen in Vorder Bollhagen sind bei Verbrauchern in Bad Doberan und Umgebung gefragt. Jetzt hat das Team um Gutsleiter Johannes Lampen den Gutsladen neu gestaltet und das Angebot ausgebaut.

1 Kommentar

Archiv

Menü