Beiträge mit dem Schlagwort

Ostseeküste

Interview mit Anno August Jagdfeld von der Entwicklungs-Compagnie Heiligendamm.

Ausgezeichnete Strand- und Wasserqualität: „Blaue Flagge“ für Heiligendamm

Dem ungetrübten Badespaß steht auch in diesem Jahr in Heiligendamm nichts im Wege: Einmal mehr überzeugen Wasser- und Strandqualität. Zum 21. Mal in Folge erhielt das erste deutsche Seebad von der Stiftung für Umwelterziehung die „Blaue Flagge“ verliehen – ein Qualitätssiegel erster Güte. Nur an den besten und saubersten Stränden der Welt weht die blaue Fahne. Auch die neue Gewässerkarte für MV bescheinigt für den Strand in Heiligendamm eine „ausgezeichneter Wasserqualität“.

0

ECH: Sanierung der Heiligendammer „Villa Greif“ startet im Sommer

Der Wiederaufbau in Deutschlands ältestem Seebad schreitet kräftig voran: Noch in diesem Sommer startet die Entwicklungs-Compagnie Heiligendamm (ECH) mit der originalgetreuen Sanierung der „Villa Greif“. Damit setzt die ECH konsequent ihren Kurs fort, die Strandvillen der „Perlenkette“ zu sanieren. Der baldige Baubeginn ist auch das Ergebnis des neuen konstruktiven Miteinanders zwischen Stadt und Entwicklungs-Compagnie, wie Julius Jagdfeld von der ECH betont.

0
Zukunft-Heiligendamm-Badeinsel-Jagdfeld

Neuer Badespaß für Groß und Klein in Heiligendamm

Ob zum Sonnenbaden auf der Ostsee, als „Sprungturm“ oder einfach nur schwimmendes Ziel auf dem Wasser mit bequemer Leiter – darauf haben viele „Wasserratten“ schon lange gewartet: Pünktlich zur heißen Jahreszeit hat Heiligendamm eine eigene Bade-Insel bekommen. Möglich gemacht hat dies die Entwicklungs-Compagnie Heiligendamm (ECH) von Anno August Jagdfeld – und damit sein Versprechen so schnell wie möglich eingelöst.

0

Ein Kleinod im Kurwald – die katholische Waldkirche in Heiligendamm

Von Tagesbesuchern des Seebades Heiligendamm wird das rote Backsteingebäude im Kurwald meist gar nicht wahrgenommen. Zu Unrecht: Die Waldkapelle inmitten uralter Buchen ist ein wahres Kleinod, dessen Verfall der Verein zur Förderung der Waldkirchen im Ostseebad Heiligendamm e.V. und die Entwicklungs-Compagnie Heiligendamm (ECH) glücklicherweise bereits vor Jahren gestoppt haben.

0
Heiligendamm-Aerosole-Seeluft

Salzhaltige Aerosole: Gesunde Meeresluft in Heiligendamm

Ein Spaziergang an der Ostseeküste ist zu jeder Jahreszeit empfehlenswert. Besonders die salzhaltigen Aerosole, die das Meer in Heiligendamm vor allem in Brandungsnähe aufwirbelt, sind für die Lunge ein wahres Lebenselixier. Chemische Analysen haben ergeben, dass Meerwasser mehr als Hundert Spurenelemente und Mineralien enthält, die auf den menschlichen Organismus eine gesundheitsfördernde Wirkung entfalten können.

0
Erlebniswochenende-Wittenbeck

Ostsee Golf Resort Wittenbeck: Mehr als 1.000 neue Mitglieder in zwei Jahren

Das Ostsee Golf Resort Wittenbeck (OGRW) setzt erfolgreich auf einen neuen Trend: Im Gegensatz zur regulären Mitgliedschaft, die sich vor allem an die heimischen Golfer und Vereinssportler richtet, kommt eine Gast-Mitgliedschaft für Hobby-Golfer infrage, die weniger, aber auf vielen Plätzen spielen wollen. Jetzt konnte das OGRW Gast-Mitglied Nummer 1.000 begrüßen. „Ein toller Erfolg nach gerade einmal zwei Jahren“, freut sich OGRW-Manager Werner Gallas. „Und täglich kommt derzeit mindestens ein neues Mitglied hinzu.“

0

Golf-Erlebnistag im Ostsee Golf Resort Wittenbeck am 4. Mai

Unter dem Motto „Vorbeikommen, Ausprobieren, Spaß haben“ lädt das Ostsee Golf Resort Wittenbeck am Sonntag, 4. Mai, zum siebten bundesweiten Golf-Erlebnistag ein. Von 10 bis 16 Uhr ist jeder in Wittenbeck herzlich willkommen, um den beliebten Sport mit dem kleinen weißen Ball kostenlos und unverbindlich kennenzulernen.

0

Hofladen in Vorder Bollhagen bietet neue Wurstsorten an

Viele Verbraucher aus Bad Doberan und Umgebung kaufen ihre Bio-Lebensmittel im Hofladen in Vorder Bollhagen. Um mehr Abwechslung auf den Tisch zu bringen, hat der Hofladen seine Produktpalette jetzt um neue Wurstsorten erweitert. Die inzwischen überregional bekannten Fleisch-Spezialitäten von Ziege, Lamm und Rind wurden um die Sorten „Bruschetta“, „Toskana“ und „Chili“ ergänzt.

1 Kommentar

Heiligendamm-Blockierer bekriegen sich mit Stasi-Methoden

Diesmal torpedieren sie nicht die Entwicklung Heiligendamms, sondern sich selbst: Stadtvertreter Klaus-Jürgen Behrens wirft seinem Widersacher Guido Lex vor, ihn mit Stasi-Methoden zu bespitzeln. Wieder einmal bestimmte die Privatfehde der beiden die Stadtvertretung (SVV). Wieder einmal ging es unter die Gürtellinie statt um die Sache. Am 17.11. können Wählerinnen und Wähler an der Wahlurne sagen, ob sie das weitere fünf Jahre wollen.

0

Der Wiederaufbau der Perlenkette in Heiligendamm – Teil 1: Die Villa Perle

Sie zählte einst zu den prachtvollsten architektonischen Schmückstücken an der mecklenburgischen Ostseeküste – und sie soll es wieder werden. Die ECH von Anno August Jagdfeld restauriert die sogenannte Perlenkette in Heiligendamm. Im ersten Teil unserer Serie über die Logiervillen geht es um die mittlerweile neu aufgebaute Villa Großfürstin Marie – Perle.

0

Ostsee Golf Club Wittenbeck gelingt der Aufstieg in die Oberliga

Die Freude in Wittenbeck ist riesengroß. Mit dem Ostsee Golf Club Wittenbeck e.V. schaffte jetzt erstmals eine Mannschaft aus Mecklenburg-Vorpommern den Aufstieg in die Oberliga, die vierthöchste Spielklasse im deutschen Golfsport. „Das ist einfach sensationell. Dieses sportliche Niveau hat bislang noch keine andere Mannschaft in unserem Golfland MV erreicht“, freut sich Mannschaftskapitän Matthias Wißotzki.

0
Zukunft-Heiligendamm-Erinnerungen-Vater-Uhl-Tennis

Meine Erinnerungen an Heiligendamm – Teil 4: Hitler und die Nazis stiften Unruhe

Harald Uhl hat das „alte Heiligendamm“ in den 1920er und 30er Jahren erlebt. Zusammen mit seinen Eltern machte er damals in den Sommerferien oft Urlaub dort. Für Zukunft Heiligendamm schildert der in Hamburg lebende 90-Jährige einige seiner Erinnerungen. Im vierten Teil seiner Serie berichtet er über den Sommer 1935, in dem plötzlich Hitler und die Nazis in Heiligendamm auftauchten…

0

Meine Erinnerungen an Heiligendamm – Teil 3: Aufregende Tennisturniere

Harald Uhl kennt Heiligendamm von frühester Kindheit an. Er hat das „alte Heiligendamm“ in den 1920er und 30er Jahren erlebt. Für Zukunft Heiligendammschildert der in Hamburg lebende 90-Jährige, der weiterhin Stammgast des Grand Hotels ist, einige seiner Erinnerungen. Im dritten Teil seiner Serie berichtet er über die damaligen Tennisturniere in Heiligendamm, an denen oft die gesamte Familie Uhl teilnahm.

0

Meine Erinnerungen an Heiligendamm – Teil 1: Aufregung im Sommer 1924

Harald Uhl kennt Heiligendamm von frühester Kindheit an. Er hat das „alte Heiligendamm“ in den 1920er und 30er Jahren erlebt. Für Zukunft Heiligendamm schildert der in Hamburg lebende 90-Jährige, der weiterhin Stammgast des Grand Hotels ist, einige seiner Erinnerungen. Im ersten Teil seiner Serie berichtet Uhl über Erlebnisse aus dem Sommer 1924.

0
Zukunft-Heiligendamm-Golf-Fussball-Gofu-Park-Wittenbeck

Golffußball erobert die Ostseeküste: „Gofu Park“ in Wittenbeck

Unter dem Motto „Kick den Ball ins Loch“ ist im Ostsee Golf Resort Wittenbeck die erste Golffußball-Anlage an Mecklenburg-Vorpommerns Ostseeküste eröffnet worden. Der „Gofu Park“ ist eine attraktive Ergänzung des zur ECH von Anno August Jagdfeld gehörenden Golf Resorts.

0

Die Geschichte Heiligendamms – Teil 10: Die Planung der Perlenkette

Die Perlenkette in Heiligendamm ist ein gelungenes Beispiel für eine neue Architektursprache innerhalb des Historismus. Einige architektonische Entwürfe kamen glücklicherweise nicht zur Ausführung. Im zehnten Teil seiner Geschichts-Serie beschäftigt sich Prof. Joachim Skerl mit der einstigen Planung der Perlenkette – und damit mit der Entstehungsgeschichte der Bäderarchitektur in Heiligendamm.

0
Zukunft-Heiligendamm-Ostsee-Golf-Resort-Wittenbeck-Jugendarbeit

Ostsee Golf Resort Wittenbeck für beste Jugendarbeit in MV ausgezeichnet

Pünktlich zum Saisonauftakt freut sich das zur ECH von Anno August Jagdfeld gehörende Ostsee Golf Resort Wittenbeck (OGRW) über eine weitere Auszeichnung – den vom Deutschen Golfverband (DGV) verliehenen Preis für die beste Jugendarbeit im Land. Rüdiger Born, Präsident des Golfverbandes MV (GVMV), überreichte OGRW-Präsident Werner Gallas im Beisein von Spitzenvertretern aus Tourismus und Landesregierung jetzt die begehrte Auszeichnung „Zukunft Jugend 2012“.

0
Zukunft-Heiligendamm-Mecklenburg-Vorpommern-Reiseziel

Mecklenburg-Vorpommern wieder zweitbeliebtestes Reiseziel

Für Mecklenburg-Vorpommern startet die weltgrößte Reisemesse ITB mit positiven Nachrichten. Laut aktueller Reiseanalyse 2013 der Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen ist das Reiseland im Nordosten weiterhin das zweitbeliebteste Reiseziel der Deutschen.

0

Im Ersten: Geschichte der deutschen Seebäder

Die ARD erzählt in einer zweiteiligen Dokumentation am 10. und 17. Dezember die Geschichte der deutschen Seebäder. Im Mittelpunkt steht dabei Heiligendamm. Die ECH von Anno August Jagdfeld hat die Dreharbeiten nach Kräften unterstützt.

1 Kommentar

Mecklenburg-Vorpommern bei Auslandstouristen beliebt

Nach einem guten ersten Halbjahr, einer mäßigen Sommersaison und einem erfolgreichen Herbst blickt die Tourismusbranche in Mecklenburg-Vorpommerns auf ein wechselvolles und im Gesamtergebnis doch ordentliches Jahr 2012 zurück.

0

Die Geschichte Heiligendamms – Teil 2: Das Kurhaus

Wegen der gestiegenen Zahl an Badegästen ließ Friedrich Franz I. in Heiligendamm einst an das ursprüngliche Badehaus das heutige Kurhaus bauen. Architekt Carl Theodor Severin errichtete nicht weniger als einen “Tempel am Meer”.

0

Heiligendamm im ZDF: Zweiteiler “Deckname Luna”

Immer wieder dient Heiligendamm als Kulisse für Dreharbeiten. Nach dem Kinofilm “Das Blaue vom Himmel” ist 2011 auch der TV-Zweiteiler “Deckname Luna” teilweise im Alexandrinen-Cottage entstanden. Das Ergebnis können Zuschauer am 5. und 8. November jeweils um 20.15 Uhr im ZDF sehen.

0

Bürgerbund will Jagdfeld kalt enteignen

Obwohl bereits vor Jahren kläglich gescheitert, fordert der Doberaner Bürgerbund jetzt wieder, einen „Küstenwanderweg“ zu bauen und damit Jagdfeld de facto kalt zu enteignen und die Arbeit der Entwicklungs-Compagnie Heiligendamm (ECH) erneut zu torpedieren.

2 Kommentare

Optimale Golfplatzpflege ist mehr als nur Rasenmähen

Head-Greenkeeper Henryk Gloger ist in einer der schönsten Golfanlagen Deutschlands, dem Ostsee Golf Resort Wittenbeck (OGRW), für die fachgerechte Instandhaltung und Bewirtschaftung sämtlicher Grünflächen zuständig. Während der Saison unterstützt ihn dabei ein zehnköpfiges Team.

0

Archiv

Menü