Beiträge mit dem Schlagwort

Villa Perle

Erste Ferienwohnung in Heiligendammer Perlenkette

Erstmals können auch Urlauber in den Genuß der jüngst fertiggestellten „Villa Greif“ kommen: Auf 70 Quadratmetern empfängt die exquisit ausgestattete Drei-Zimmer-Wohnung ab sofort ihre Gäste – direkter Ostseeblick mit traumhaften Sonnenuntergängen inklusive.

0

Der Wiederaufbau der Perlenkette in Heiligendamm – Teil 3: Die Villa Möwe

Die ECH von Anno August Jagdfeld restauriert die sogenannte Perlenkette in Heiligendamm. Im dritten Teil unserer Serie über die Logiervillen geht es um die Villa Möwe. Die Instandsetzung erfolgt streng nach historischen Vorgaben. Nach der aufwändigen und detailgetreuen Sanierung soll das Haus wieder in seiner alten Pracht erstrahlen.

0

Aus für den Stichweg sichert Zukunft Heiligendamms

Nach langjährigen Debatten ist die Zukunft des ersten deutschen Seebades jetzt endlich gesichert: Der Plan eines sogenannten Stichwegs, der das Ensemble denkmalgeschützter Strandvillen und das Areal des Grand Hotels Heiligendamm zerschnitten hätte, ist nun endgültig Geschichte. Der Doberaner Stadtrat hat eine Änderung des entsprechenden Bebauungsplans beschlossen.

0

ECH: Sanierung der Heiligendammer „Villa Greif“ startet im Sommer

Der Wiederaufbau in Deutschlands ältestem Seebad schreitet kräftig voran: Noch in diesem Sommer startet die Entwicklungs-Compagnie Heiligendamm (ECH) mit der originalgetreuen Sanierung der „Villa Greif“. Damit setzt die ECH konsequent ihren Kurs fort, die Strandvillen der „Perlenkette“ zu sanieren. Der baldige Baubeginn ist auch das Ergebnis des neuen konstruktiven Miteinanders zwischen Stadt und Entwicklungs-Compagnie, wie Julius Jagdfeld von der ECH betont.

0

NDR schaut sich den Bilderschatz von „Hoffotograf“ Benjamin Beckmann an

„Hoffotograf“ Benjamin Beckmann hielt im 19. Jahrhundert das gesellschaftliche Leben im Seebad Heiligendamm fest. Vor einigen Jahren hat die Entwicklungs-Compagnie Heiligendamm (ECH) begonnen, ein Archiv aus dem Nachlass von Beckmann und seinen Nachkommen in Heiligendamm zu erstellen. NDR-Redakteur Moritz Sander hat sich die besonderen Zeitdokumente für einen Beitrag in dem Magazin “DAS!” zusammen mit Heiligendamm-Experte Prof. Joachim Skerl genauer angeschaut – seinen interessanten Bericht können Sie hier sehen…

0
Zukunft-Heiligendamm-Haus-Bischofsstab

Der Wiederaufbau der Perlenkette in Heiligendamm – Teil 8: Das Haus Bischofsstab

Die Entwicklungs-Compagnie Heiligendamm (ECH) baut die sogenannte Perlenkette in Heiligendamm wieder neu auf. Im letzten Teil unserer Serie zur Perlenkette widmen wir uns dem Haus Bischofsstab – einer bereits vor der Villa Perle restaurierten Strandvilla. Das Gebäude bildet den Abschluss der Perlenkette und ist mit nur zehn Metern Abstand dem Strand am nächsten gelegen.

0
Zukunft-Heiligendamm-Wiederaufbau-Perlenkette-Villa-Anker

Der Wiederaufbau der Perlenkette in Heiligendamm – Teil 7: Die Villa Anker

Die Entwicklungs-Compagnie Heiligendamm (ECH) restauriert die sogenannte Perlenkette in Heiligendamm. Im siebten Teil unserer Serie über die Logiervillen geht es um die Villa Anker. Wie auch die anderen Logiervillen der Perlenkette erlitt das Haus Anker viele bauliche Veränderungen in der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg. Die ECH will die Villa streng nach historischen Vorgaben wieder originalgetreu restaurieren.

0
Villa-Hirsch-ECH-Perlenkette-Heiligendamm

Der Wiederaufbau der Perlenkette in Heiligendamm – Teil 6: Die Villa Hirsch

Die ECH von Anno August Jagdfeld restauriert die sogenannte Perlenkette in Heiligendamm. Im sechsten Teil unserer Serie über die Logiervillen geht es um die Villa Hirsch. Das Gebäude ist weitaus weniger baufällig als die anderen, noch nicht restaurierten Häuser der Perlenkette. Die ECH will die Villa Hirsch anhand historischer Fotos und Zeichnungen restaurieren.

0

Richter: Baustopp in Heiligendamm auf Anweisung des Landes verhängt

Unter dem Vorsitz seines Präsidenten hat das Verwaltungsgericht Schwerin jetzt auch in seinem schriftlichen Urteil zweifelsfrei festgestellt, dass der behördlich verhängte Baustopp für die Häuser der Heiligendammer Perlenkette rechtswidrig ist. Das Gericht hat auch überraschend Klarheit über die wahren Hintergründe geschaffen.

3 Kommentare
Zukunft-Heiligendamm-Perlenkette-Jagdfeld-Baurecht-Schwerin

Urteil: Baustopp für die Heiligendammer Perlenkette ist rechtswidrig

Der vom Landkreis Rostock verhängte Baustopp für die historischen Strandvillen in Heiligendamm ist rechtswidrig. Das hat das Verwaltungsgericht Schwerin in seinem heutigen Urteil festgestellt. Nach nur neunzigminütiger Verhandlung gaben die Richter damit der Klage der Entwicklungs- Compagnie Heiligendamm (ECH) statt, nachdem der Landkreis unter Mitwirkung der Stadt Bad Doberan die Verlängerung der Baugenehmigungen im September 2012 überraschend entzogen hatte.

1 Kommentar

Villa Perle: Teil 3 der Filmdokumentation zeigt Vollendung des Wiederaufbaus

Die Entwicklungs-Compagnie Heiligendamm (ECH) von Anno August Jagdfeld hat die Villa Perle – Großfürstin Marie nach historischem Vorbild, aber mit modernster Ausstattung wieder aufgebaut. Der Dokumentarfilmer Friedrich Rochow begleitete mit seinem Team die aufwendige Rekonstruktion. Sehen Sie hier den dritten Teil der Dokumentation, der die Vollendung des Wiederaufbaus zeigt.

0

Heiligendamm-Blockierer bekriegen sich mit Stasi-Methoden

Diesmal torpedieren sie nicht die Entwicklung Heiligendamms, sondern sich selbst: Stadtvertreter Klaus-Jürgen Behrens wirft seinem Widersacher Guido Lex vor, ihn mit Stasi-Methoden zu bespitzeln. Wieder einmal bestimmte die Privatfehde der beiden die Stadtvertretung (SVV). Wieder einmal ging es unter die Gürtellinie statt um die Sache. Am 17.11. können Wählerinnen und Wähler an der Wahlurne sagen, ob sie das weitere fünf Jahre wollen.

0

Der Wiederaufbau der Perlenkette in Heiligendamm – Teil 2: Die Villa Greif

Die ECH von Anno August Jagdfeld restauriert die sogenannte Perlenkette in Heiligendamm. Im zweiten Teil unserer Serie über die Logiervillen geht es um die Villa Greif. Die geplante Sanierung erfolgt streng nach historischen Vorgaben. Nach der aufwändigen und detailgetreuen Rekonstruktion soll das Haus wieder in der Fassade des Jahres 1854 erstrahlen.

0

Der Wiederaufbau der Perlenkette in Heiligendamm – Teil 1: Die Villa Perle

Sie zählte einst zu den prachtvollsten architektonischen Schmückstücken an der mecklenburgischen Ostseeküste – und sie soll es wieder werden. Die ECH von Anno August Jagdfeld restauriert die sogenannte Perlenkette in Heiligendamm. Im ersten Teil unserer Serie über die Logiervillen geht es um die mittlerweile neu aufgebaute Villa Großfürstin Marie – Perle.

0

Neue Fotodokumentation zeigt den Wiederaufbau der Villa Perle

Die Entwicklungs-Compagnie Heiligendamm (ECH) von Anno August Jagdfeld hat die Villa Perle – Großfürstin Marie nach historischem Vorbild, aber mit modernster Technik wieder aufgebaut. Eine neuer Fotofilm der ECH zeigt jetzt die wichtigsten Bauschritte der aufwändigen und detailgenauen Rekonstruktion – beginnend mit dem Spatenstich bis zur heute wieder in aller Schönheit erstrahlenden Villa Perle – Großfürstin Marie.

0
Zukunft-Heiligendamm-Erinnerungen-Vater-Uhl-Tennis

Meine Erinnerungen an Heiligendamm – Teil 4: Hitler und die Nazis stiften Unruhe

Harald Uhl hat das „alte Heiligendamm“ in den 1920er und 30er Jahren erlebt. Zusammen mit seinen Eltern machte er damals in den Sommerferien oft Urlaub dort. Für Zukunft Heiligendamm schildert der in Hamburg lebende 90-Jährige einige seiner Erinnerungen. Im vierten Teil seiner Serie berichtet er über den Sommer 1935, in dem plötzlich Hitler und die Nazis in Heiligendamm auftauchten…

0

Meine Erinnerungen an Heiligendamm – Teil 1: Aufregung im Sommer 1924

Harald Uhl kennt Heiligendamm von frühester Kindheit an. Er hat das „alte Heiligendamm“ in den 1920er und 30er Jahren erlebt. Für Zukunft Heiligendamm schildert der in Hamburg lebende 90-Jährige, der weiterhin Stammgast des Grand Hotels ist, einige seiner Erinnerungen. Im ersten Teil seiner Serie berichtet Uhl über Erlebnisse aus dem Sommer 1924.

0

Die Geschichte Heiligendamms – Teil 12: Die drei Perlen am Waldesrand

Am östlichen Rand des Heiligendammer Gebäudeensembles liegen die Villen „Sporn“, „Adler“ und „Waldhaus“, die heute durch die Seedeichstraße erschlossen sind. Für den zwölften Teil seiner Geschichts-Serie hat sich Prof. Joachim Skerl mit den Besonderheiten und der Geschichte der drei Villen beschäftigt.

0

Zukunft Heiligendamm gratuliert: Happy Birthday, Heiligendamm!

Heiligendamm feiert Jubiläum. Heute startet die Festwoche zum 220-jährigen Bestehen von Deutschlands erstem Seebad. Mit Dutzenden Veranstaltungen und Aktionen in Bad Doberan und in Heiligendamm selbst wird an die Gründung des traditionsreichen Ostseebads im Jahr 1793 erinnert. Anlass genug auch für Zukunft Heiligendamm, der „alten Dame“ zu gratulieren.

1 Kommentar
Anno August Jagdfeld: „Die Vorwürfe der Rostocker Staatsanwaltschaft sind gänzlich unbegründet. Das wird das weitere Verfahren klar erweisen.“

Anno August Jagdfeld schreibt Brief an „Heiligendamm-Beirat“

ECH-Geschäftsführer Anno August Jagdfeld hat den Mitgliedern des „Heiligendamm-Beirats“ sowie allen Bad Doberaner Stadtvertretern einen insgesamt acht Seiten langen Brief geschrieben. Anlass ist die heutige Sitzung des „Heiligendamm-Beirats“. In dem Schreiben, welches Zukunft Heiligendamm hier vollständig zitiert, gibt Jagdfeld über die von der ECH vorgenommenen oder durch sie ausgelösten Investitionen für Heiligendamm Auskunft.

0

16 Fragen und Antworten zu Heiligendamm

Immer wieder stellen wir fest, dass oft selbst bei denjenigen, die sich seit längerem mit Heiligendamm beschäftigen, Spekulationen Fakten ersetzen. Wenn aber schon vermeintliche Heiligendamm-Kenner nicht immer richtig informiert sind, dann tappen erst recht diejenigen im Dunkeln, die sich nicht alltäglich mit der Entwicklung des ersten deutschen Seebades befassen. Zukunft Heiligendamm trägt daher hier noch einmal in die wichtigsten aktuellen Fragen und Antworten rund um Heiligendamm zusammen.

0

Archiv

Menü